română deutsch
  • 01.slide00__1431529238_109.102.91.25.jpg
  • 02.slde01__1431529292_109.102.91.25.jpg
  • 03.slde02__1431529336_109.102.91.25.jpg
  • 04.slde03__1431529363_109.102.91.25.jpg
  • 05.slde04__1431529388_109.102.91.25.jpg
  • 06.slde05__1431529438_109.102.91.25.jpg
  • 07.slide07.jpg
  • 08.slide08.jpg

Program slujbelor

Vineri, 2 iunie -
Sf. Mc. Ioan cel Nou
de la Suceava

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Sâmbătă, 3 iunie

  • 11.30 - Parastas.
    Pomenirea generală a
    morților. Moșii de vară.

Duminică, 4 iunie
Pogorârea Duhului Sfânt

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Luni, 5 iunie
Sfânta Treime

  • 09.30 - Acatistul Sf. Treimi
  • 10.00 - Sf. Liturghie

Duminică, 11 iunie

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Duminică, 18 iunie

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Marți, 20 iunie

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Vineri, 23 iunie

  • 18.00 - Vecernie
  • 19.00 - Spovedanie

Sâmbătă, 24 iunie
Nașterea Sf. Ioan
Botezătorul

  • 09.30 - Acatistul Sf. Ioan
    Botezătorul
  • 10.00 - Sf. Liturghie

Duminică, 25 iunie

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Marți, 27 iunie

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Joi, 29 iunie
Sf. Ap. Petru și Pavel

  • 09.30 - Acatist
  • 10.00 - Sf. Liturghie

Vineri, 30 iunie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.00 - Spovedanie

Puteți downloda programul
slujbelor și în format pdf de
aici: Iunie 2017

Die Rumänisch-orthodoxe Kirchgemeinde „Geburt des Herrn“ aus München wurde im Jahre 1976 durch die Initiative einer Gruppe von Gläubigen unter der Begleitung des Pfr. Dr. Mircea Basarab ins Leben gerufen. Die Kirchgemeinde stand immer unter der kanonischen Jurisdiktion des Rumänischen Patriarchates. Heute untersteht die Kirchgemeinde der Rumänisch-Orthodoxen Erzdiözese von Deutschland, Österreich und Luxemburg, die von Seiner Eminenz, Erzbischof und Metropolit, Dr. Serafim Joantă, geleitet wird.

Der erste Gottesdienst in München wurde am 14. Juli 1974 gefeiert, also vor der offiziellen Gründung der Kirchgemeinde am 18. Januar 1976, wann auch die Generalversammlung konstituiert wurde. In der Sitzung von 18. Januar wurde auch die Satzung der Kirchgemeinde formuliert und den ersten Kirchgemeinderat gewählt. So fangen auch die Bemühungen der Anerkennung der Kirchgemeinde von den deutschen Autoritäten an. Am 27. Januar 1976 wurde die Kirchgemeinde durch die Münchener Autoritäten anerkannt. Mit dem Datum von 26. Februar trat die Kirchgemeinde offiziell unter dem Rumänischen Patriarchat und so wurde Teil der Rumänisch-orthodoxen Erzdiözese für Zentral- und Westeuropa mit Sitz in Paris. In dem Brief des Patriarchates wurde der Priester Dr. Mircea Basarab zum ersten Pfarrer der Kirchgemeinde anerkannt. Durch die Gründung der Rumänisch-orthodoxen Metropolie für Zentral- und Nordeuropa (1994) wurde die Kirchgemeinde Teil dieser Einrichtung. Von ihrer Anfang und bis am 13. Januar 2013 wurde die Kirchgemeinde von Pfr. Dr. Mircea Basarab geleitet.

In den fast 40 Jahren ihrer Existenz hat die Kirchgemeinde durch den Pfarrer Basarab an verschiedenen Aktivitäten (interorthodoxe Versammlungen, Teilnehmen an ökumenischen Treffen, Konferenzen, Vertretungen in der ACK München, Bayern und auf der Bundesebene, internationale Treffen, Aufsätze, die in Rumänien und im Ausland publiziert wurden) teilgenommen.

Am 13. Januar 2013 ging Pfr. Mircea Basarab in die verdiente Rente und am gleichen Tag wurde der Priester Drd. Alexandru Nan durch den Erzbischof und Metropoliten Dr. Serafim Joantă zum neuen Pfarrer eingesetzt. Als Mitgründer von zwei Kirchgemeinden in der Schweiz und Österreich wurde Pfarrer Alexandru Nan als Nachfolger von Pfarrer Basarab ernannt, um die zahlreiche Tätigkeit des Letzten weiterzuführen.

Cerere de înscriere

Puteți descărca de aici:

Cererea de înscriere în
parohia noastră.

  • 01-slide-f.jpg
  • 02-slide-f.jpg
  • 03-slide-f.jpg

© Rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde “Geburt des Herrn” MÜNCHEN | Blumen-Str. 36, 80331 München | Pfarrer Paroh Alexandru Nan | Tel. 089-5187777,  015259975144