Programul slujbelor

Joia Mare, 29 aprilie

  • 10.00 - Sf. Liturghie
  • 18.00 - Denia celor 12 Evanghelii

Vinerea Mare, 30 aprilie

  • 10.00 - Rânduiala Ceasurilor Împărătești
  • 18.00 - Denia Prohodului Domnului

Sâmbătare Mare, 1 mai

  • 09.30 - Liturghia Sf. Vasile cel Mare unită cu Vecernia și sfințirea pâinii pascalei
  • 19.00 - SLUJBA ÎNVIERII în biserica Sf. Matei (Matthäus-Kirche) Nußbaumstraße 1, 80336 München
    *** AM SENDLINGER TOR

ATENȚIE: Din cauza restricțiilor pandemice la Slujba Învierii vor putea participa numai membrii parohiei. Toți ceilalți vor putea primi pâinea pascală („Paști”) și lumină în biserica de pe Blumen-Str. 36. Vă rugăm să citiți explicațiile de mai jos*.

 

Duminica Sf. Paști, 2 mai

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Luni, Sf. Paști, 3 mai

  • 09.30 - Acatist + Sf. Liturghie

Marți, Sf. Paști, 4 mai

  • 09.30 - Acatist + Sf. Liturghie

Vineri, 7 mai - Izvorul Tămăduirii

  • 09.00 - Sf. Liturghie și sfințirea apei

Duminica, 9 mai

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Joi, 13 mai

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminica, 16 mai

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Joi, 20 mai

  • 18.00 - Vecernie cu Litie
  • 19.00 - Spovedanie

Vineri, 21 mai - Sf. Împ. Constantin și Elena

  • 09.00 - Acatist + Sf. Liturghie

Duminica, 23 mai

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Marți, 25 mai

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Joi, 27 mai

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminica, 30 mai

  • 11.30 - Sf. Liturghie

Descarcă programul în pdf:
Programul slujbelor mai 2021

Am letzten Freitag (den 21. November 2014) wurde im Hohen Dom St. Peter in Regensburg eine ökumenische Vesper gefeiert, anlässlich der Verabschiedung des Konzilsdokuments über die Ökumene vor 50 Jahren. Das Dekret war am 21. November 1964 am Ende der dritten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils von den Konzilsvätern in Rom verabschiedet worden und trug den Titel „Unitatis redintegratio“. Die Verabschiedung von „Unitatis redintegratio“ wurde in allen deutschen Bischofskirchen gedacht.

Dem Gottesdienst in Regensburg standen Dr. Rudolf Voderholzer, Bischof von Regensburg, Dr. Hans-Martin Weiss, Regionalbischof der evangelisch-lutherischen Kirche, der rumänisch-orthodoxe Pfarrer Alexandru Nan (Dekan der Rumänisch-orthodoxen Kirche in Bayern) und Pfarrer Friedrich Hohenberger als Vertreter der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (Regensburg) vor.

Die Regensburger Domspatzen, die Chorodia Basilios und ein Ensemble aus vier Regensburger Posaunenchören haben im Hohen Dom St. Peter den Vespergottesdienst musikalisch gestaltet. Auftakt der Feier bildete das gemeinsam gesprochene Glaubensbekenntnis.

In seiner Predigt erinnerte Bischof Voderholzer an die Ökumene des Leidens, der Märtyrer und des Bekenntnisses. Das gemeinsame Leiden hatte die getrennten Christen im Lauf des 20. Jahrhunderts etwa während der Zeit des Nationalsozialismus zusammengeführt. Er verwies auch an einem orthodoxen Neomärtyrer, Alexander Schmorell, der Mitglied der Weissen Rose Bewegung war.

Im anschließenden Festakt im Kolpinghaus Regensburg wurden mehrere Grussworte verlesen. Das Grusswort des Metropoliten Dr. Serafim Joantă wurde von Pfr. Alexandru Nan verlesen.

In seinen abschließenden Worten im Kolpinghaus bedankte sich Bischof Voderholzer für die Grussworte und erinnerte allen, dass „die Sehnsucht nach der Wiedererlangung der Einheit nicht das Hobby von ein paar Theologen sein soll, sondern der Wunsch des Herrn“.

Comunitate

Citatele zilei

Cerere de înscriere

Puteți descărca de aici:

Cererea de înscriere în
parohia noastră.

  • 01-slide-f.jpg
  • 02-slide-f.jpg
  • 03-slide-f.jpg

© Rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde “Geburt des Herrn” MÜNCHEN | Blumen-Str. 36, 80331 München | Pfarrer Paroh Alexandru Nan | Tel. 089-5187777,  015259975144