Programul slujbelor

Vineri, 3 iulie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminică, 5 iulie

  • 11.30 - Sfânta Liturghie

Marți, 7 iulie

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Vineri, 10 iulie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminică, 12 iulie

  • 11.30 - Sfânta Liturghie

Marți, 14 iulie

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Vineri, 17 iulie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminică, 19 iulie

  • 11.30 - Sfânta Liturghie

Luni, 20 iulie
Sf. Prooroc Ilie Tesviteanul

  • 09.30 - Acatist
  • 10.00 - Sfânta Liturghie

Joi, 23 iulie

  • 10.00 - 12.00 - Program
    biblioteca / Spovedanie

Vineri, 24 iulie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie

Duminică, 26 iulie

  • 11.30 - Sfânta Liturghie

Marți, 28 iulie

  • 17.30 - Acatist
  • 18.30 - Spovedanie

Vineri, 31 iulie

  • 18.00 - Sf. Maslu
  • 19.45 - Spovedanie


PROGRAM  BIBLIOTECĂ:
23 iulie  2020, între orele 10.00-12.00. Timpul poate fi folosit și pentru taina Spovedaniei!

 

Dragii mei, întrucât nu avem voie mai mult de 30 de persoane la o slujbă (inclusiv 5-6 persoane de la cor), trebuie să vă anunțați în continuare participarea la slujbă prin email, WhatsApp sau telefonic! Vă rog să aveți înțelegere și să respectați normele de igienă impuse. Mulțumesc mult!
Pr. prot. dr. Alexandru Nan

Viele Menschen sind in Verwirrung und andere in Panik wegen der Bedrohung durch die Coronavirus-Epidemie, die sich in der ganzen Welt ausbreitet. Ich denke jedoch, dass dies nicht passieren sollte, denn was immer Gott mit uns tut, er tut es aus Liebe. Der Gott der Christen ist ein guter Gott, ein Gott der Barmherzigkeit und Liebe, 'der die Menschen liebt'. Gott hat uns aus seiner Güte geschaffen, um sein Leben und sogar seine Herrlichkeit mit uns zu teilen. Als wir in die Sünde fielen, ließ Er den Tod aus Güte wieder in unser Leben eindringen, damit wir in unserer Bosheit nicht unsterblich werden, sondern nach einem Weg zur Erlösung suchen. Obwohl wir gefallen sind, hat Gott nie aufgehört, für uns zu sorgen, nicht nur für materielle Güter, um die menschliche Rasse zu erhalten, sondern er hat auch Propheten und Rechtschaffene gesandt, die seinen Weg vorbereiten, damit er kommt und unse-re Tragödie löst und ewige Erlösung durch das Kreuz und die Auferstehung seiner unvorstellbaren Liebe bringt.

Er kam und nahm den Fluch der Sünde auf sich und zeigte seine Liebe bis zum Ende: "Er liebte die Seinen, die in der Welt waren, und er liebte sie bis zum Ende" (Johannes 13,1). All die Dinge, die Gott tat, als er uns schuf, als er Güter zur Verfügung stellte, um die Welt zu erhalten, als er seinen Weg bereitete, um auf die Erde zu kommen, als er persönlich kam und unsere Rettung auf so furchtbare Weise bewirkte, all diese Dinge tat er aus Güte. Seine Güte ist grenzenlos. Er rettet uns und ist so langmütig uns gegenüber und wartet, bis wir "zur Erkenntnis der Wahrheit kommen" (1 Tim 2,4) und wahre Reue bringen, damit wir in alle Ewigkeit bei Ihm sein können. So zeigt unser Gott in jeder Phase seiner Beziehung zum Menschen nur seine Güte und Barmherzigkeit, "die besser ist als das Leben" (Ps 63,3); Güte ist seine Natur, und er tut alles zum Nutzen und zum Heil des Menschen.

Herr, unser Gott, der Du reich an Erbarmen bist und unser Leben mit deiner weisen Vorsehung begleitest, erhöre unsere Gebete, empfange unsere Buße für die Sünden, gebiete dieser neuen Seuche Einhalt wie Du die Züchtigung deines Volkes zur Zeit Davids beendet hast. Du bist der Arzt unserer Seelen und Leiber, heile diejenigen die krank sind, richte Sie vom Schmerzenslager auf damit sie Dich verherrlichen barmherziger Erlöser und schütze und bewahre diejenigen die gesund sind vor allen Krankheiten. Segne, stärke und beschütze Herr mit Deiner Gnade alle, die sich mit großer Menschenliebe und Opferbereitschaft um die Kranken kümmern, zu Hause oder in Krankenhäusern.

Vertreibe die Krankheit und das Leiden des Volkes und lehre uns das Leben und die Gesundheit als deine Gaben zu schätzen.
Schenke uns, o Herr, Deinen Frieden und erfülle unseren Herzen mit unerschütterlichem Glauben an Deinen Schutz, mit Hoffnung auf Deine Hilfe und mit Liebe zu Dir und zu den Nächsten.


Denn Dir ist es eigen, Dich zu erbarmen und uns zu erretten, unser Gott, und Dir senden wir Lobpreis empor, dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, jetzt und allezeit und von Ewigkeit zu Ewigkeit. 

Comunitate

Citatele zilei

Cerere de înscriere

Puteți descărca de aici:

Cererea de înscriere în
parohia noastră.

  • 01-slide-f.jpg
  • 02-slide-f.jpg
  • 03-slide-f.jpg

© Rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde “Geburt des Herrn” MÜNCHEN | Blumen-Str. 36, 80331 München | Pfarrer Paroh Alexandru Nan | Tel. 089-5187777,  015259975144